Über uns...

Studentenwohnheime-muc.de ist die Homepage der Studentenwohnheime Emanulestr. 18, Clemensstr. 118 und Clemensstr. 127 sowie Gabelsberger Str. 91. Alle Studentenwohnheime befinden sich in zentraler, Uni-naher Lage. Die Studentenwohnheime werden von Oliver und Ina Fendt mit einem Team mehrerer festangestellter Hausmeister betreut.

Studentenwohnheim Clemensstr. 127

Das Studentenwohnheim Clemensstr. 127 ist ein Denkmal-geschützes Haus in Schwabing, etwa 200 Meter vom Hohenzollernplatz entfernt. Es hat insgesamt 30 Appartments, grossteils renoviert. Alle voll möbliert mit eigenem Bad und einer Kochzeile mit Kühlschrank im Zimmer. Appartmentgrösse: ca. 15 - 25 qm
Das Gebäude ist Asymetrisch aufgeteilt, und die Stockwerke unterscheiden sich etwas! Seit neuestem sind jedoch 3D-Ansichten bei der Reservierung zu sehen. Alle Appartments haben Telefonanschluß über die moderne zentrale Telefonanlage VoIP und Internet über WLAN. Es ist direkt gegenüber des neuen Hauses Clemensstr. 118 - etwa 20 Meter -, so daß man die gesamte Infrastruktur des neuen Gebäudes mit nutzen kann. Insbesondere die grosszügigen Gemeinschaftsräume, den Garten, das Bistro und die Waschmaschinen.

Studentenwohnheim München Clemensstrasse 127

Vorteile

Altbau, hohe Räume grosszügiges Ambiente
Appartments mit eigenem Bad. Haus sehr sauber. Auch kleinere (billige) Appartments
Neu: Infrastruktur wie Waschraum und Kantine der Clemensstr. 118 nutzbar - nur 20 Meter entfernt
Sehr ruhiges, leises Umfeld

Nachteile

Wenig Kontakt mit Nachbarn
(jetzt etwas besser durch den Akademiker)

Studentenwohnheim Emanuelstr. 18

Das Studentenwohnheim Emanuelstr. 18 ist von vornherein als Studentenwohnheim gebaut worden. Es ist etwa 50 Meter vom Hohenzollernplatz entfernt, und in einer ruhigen Anliegerstrasse. Es hat damit die Beste Lage aller Wohnheime. Auch der grosse Garten, in dem im Sommer oft gegrillt wird ist toll. Es hat insgesamt 55 Zimmer, alle möbliert und mit Waschbecken im Zimmer. Dazu gibt es Dusche, WC und Küche auf dem Gang. Die Lage ist fantastisch, das Haus ist sauber und ordentlich, und durch die Gemeinschaftsräume besteht eine gute Gemeinschaft. Es ist noch in Fussnähe zu unserem Bistro (etwa 5 min. zu Fuß).

Vorteile

Beste Lage, ruhig, grosser Garten
Billige Zimmer für den kleinen Geldbeutel
voll möbliert
Viel Kontakt mit anderen Studenten und Praktikanten

Nachteile

Kleine Einheiten
Kein eigenes Bad (Küche und Bad werden von Reinigungskraft 2 mal pro Woche gereinigt)
Nicht immer leise, weil in einem Studentenwohnheim auch mal Party gemacht wird

Studentenwohnheim München Emanuelstrasse 18

Studentenwohnheim Emanuelstrasse

Emanuelstrasse (hier Vordergebäude).
Mit Schlafsofa (Hier: Blau)
Schreibtisch und Stuhl
Grosser Schrank (Rückseite
Regal im Bild weiss dargestellt)
Waschbecken.

Deutlich zu sehen: Zimmer links (Richtung Strasse) sind breiter, und insofern grösser.

Die Zimmer im Rückgebäude sind etwa so gross wie die Zimmer Richtung Hof, haben jedoch zusätzlich Balkon bzw. Terasse

Studentenwohnheim München Emanuelstrasse 18

Nummerierung:
Zimmer links (grösser) von unten nach oben:
V101, V102, V103, V104, V105, V106 bzw. analog V201...
Zimmer rechts von oben nach unten:
V107, V108, V109, V110 bzw. analog V207...V210

Achtung: V401 - V410 sind kleiner, haben dafür Balkon

Studentenwohnheim Gabelsberger Str. 91

Das ziemlich kleine Gebäude hat 18 Appartments, meist 1 1/2 Zimmer, alle voll möbliert, mit eigenem Bad und einer Kochzeile mit Kühlschrank. Es besteht aus einem Rückgebäude mit ziemlich witzig geschnittenen Maisonett-Appartments (EG + 1. Stock), sowie 3 Appartments pro Stock im Hauptgeäude. (1 1/2 Zimmer und 2 1/2 Zimmer Appartments). Technisch ist es auf dem neuesten Stand. Ein BUS-System für Licht, Klingel und Heizung beispielsweise erkennt automatisch, wenn das Appartment nicht genutzt wird, und regelt in diesem Falle die Heizung selbstständig auf Energiesparenden Modus. Cat5 Kabel sorgen für Ethernet und VoIP Telefon in jedem Zimmer, und neu gefliesste Bäder und frisch sanierte Räume lassen die Herzen eines jeden Studenten höher schlagen. Es ist nur 200 Meter von der TU und der FH entfernt. Die Appartments sind neu renoviert, und die Lage ist für Studierende optimal. In einigen Appartments kann man übrigens gegen 75,- Euro/Monat Aufpreis auch als Pärchen zu zweit wohnen. Die Appartments sind gross genug - aber der offene Zuschnitt ist nur für Pärchen interessant, für WG’s sind die Appartments nicht geeignet.

Vorteile

Moderne Infrastruktur (Tel, DSL, Digital-Sat)
Grosse Appartments
Beste Lage zur TU und FH

Nachteile

Das teuerste der 3 Wohnheime

Studentenwohnheim München Gabelsberger Str. 91

Die Appartments Vordergebäude Gabelsberger Strasse:

Rot: 2 1/2 Zimmer Wohnung (Wohnung 1 z.B. G21)

Blau (Mitte) Grosse 1 1/2 Zimmer Wohnung (Wohnung 2 z.B. G22)

Grün (Links) 1 1/2 Zimmer Wohnung z.B. G23

Alle Wohnungen mit eigenem Bad und Küchenzeile.

Studentenwohnheim München Clemensstrasse 118

Das Studentenwohnheim Clemensstrasse 118 haben wir im Dezember 2007 übernommen. Es ist zwischenzeitlich fast komplett saniert und zu einem Niedrigenergiehaus umgebaut. Es hat 105 Appartments, alle mit eigenem Bad und Mini-Küche. Ausserdem wird es grosszügige Gemeinschaftseinrichtungen bekommen. Es ist sicher das modernste der 4 Häuser.

Vorteile

Alles neu, moderne Infrastruktur
Kleine (preiswerte) Appartements alle mit eigenem Bad und Miniküche
Grosszügige Gemeinschaftsräume mit eigenem Club ("Der Akademiker")

Nachteile

Kleine Zimmer
Nicht immer leise, weil in einem Studentenwohnheim auch mal Party gemacht wird

Studentenwohnheim München Typische Aufteilung

Clemensstr. 118, Hier: B19
Ein typisches Appartement in der Clemensstr. 118 in der Vogelperspektive.
Oben links: Bad (siehe Foto) mit viel Granit, Spiegel, Glas, Bett, Schreibtisch mit Designer-Stuhl und Schreibtischlampe, Regal, PAX Kleiderschrank mit Einteilung, Küche mit Ceranfeld.

Studentenwohnheim Clemensstr. 118 Übersicht

Studentenwohnheim Clemensstrasse 118

Die Clemensstr. 118 aus der Vogelperspektive.

Bäder mir Glas und Granit

Alle Appartements haben tolle Bäder mit Granit. Die Standardappartements ausser dem Dachgeschoß (2. Ziffer 5) haben moderne Glaswände. Das macht die Zimmer extrem stylisch!

Die Ausstattung der Studentenwohnheime:

Die Ausstattung ist fast immer:

Ausstattung der Wohnheime

Ein Bett (90*200 cm) mit Grosana-Marken-Lattenrost und Grosanna Matratze , 1 Schreibtisch, mind. 1 Stuhl (je nach Grösse), grosser Schrank (meist PAX 100cm breit). hier: Clemensstrasse 127, C12

Ausstattung der Wohnheime

Alle Zimmer haben einen eigenen Kühlschrank, die Appartments eine Pantry-Küche mit Kühlschrank und 2 Herdplatten. Weiter haben mittlerweile alle Zimmer Telefonanschluss und Internet (WLAN oder LAN - je nach Zimmer).

Je nach Wohnheim und Zimmer können noch Minniküche, Esstisch und andere Dinge dazukommen.

Ausstattung der Wohnheime

Hier: Eines unserer kleinen Zimmer in der Emanuelstrasse: R14

Nicht im Zimmer sind: Alle Hygiene Artikel wie Handtücher, Teller, Töpfe und Bettdecke etc.

Alles inklusive!

Wir werden gelegentlich gefragt, warum alle Zimmer "so teuer" sind. Die Antwort ist relativ schnell erklärt:
  • Alle Häuser befinden sich in absoluten Bestlagen Münchens. Natürlich ist ein Zimmer im Hasenbergl oder in Pasing günstiger als mitten in Schwabing.
  • Unsere Wohnheime sind deutlich sauberer und gepflegter als manche andere Unterkunft - wenn es Probleme gibt, so können Sie z.B. im Beschwerdemanagement Ihr Anliegen melden. Eine SMS benachrichtigt die Verwaltung und den Hausmeister sofort. Ein Service der Ihnen Vorteile bringt.
  • KEINE verdeckten Kosten. Wenn Sie einziehen, beziehen Sie ein möbliertes Appartement, haben schon Telefon und Strom und Internet geregelt und müssen sich um nichts kümmern. Und: Egal ob das Zimmer 10qm oder 50qm hat - viele Kosten bleiben immer gleich... Müll und Warmwasser für Dusche z.B. werden nicht billiger, nur weil das Zimmer kleiner ist. Deshalb wird ein Zimmer/Appartement im Verhältnis immer billiger, je grösser es wird.
  • KEINE Abzüge von der Kaution. Wir ziehen nur in 2 Ausnahmefällen etwas von der Kaution ab. 1) Wenn das Zimmer nicht geputzt ist. Die Beträge sind meist nicht hoch! und: 2) Wenn der Mieter so schlecht mit dem Zimmer umgegangen ist, daß es jeglichen Rahmen der Vernunft sprengt. Ansonsten KEINE Abzüge von der Kaution, keine Provision, nichts. Sie wissen also schon vorher was Sie erwartet.

Sie erreichen uns...